QSGS
CORONA-VIRUS
AGILES QM
LEISTUNGEN
Qualität
Arbeitsschutz
Umweltmanagement
ZERTIFIZIERUNG
KONTAKT
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ







DIN EN ISO 9001:2015

Die oberste Leitung wird bezüglich Verpflichtung und Mitwirkung stärker als bisher einbezogen. Betont wird die Notwendigkeit, den gesamten Kontext der Organisation zu verstehen und die Bedürfnisse und Erwartungen interessierter Parteien zu kennen.

Neu ist das Stichwort „risikobasiertes Denken" bei der Festlegung organisatorischer Prozesse, und ebenso ausdrücklich ist die Forderung des prozessorientierten Ansatzes.

Es gibt Erleichterungen in der Anwendung für die Dienstleistungsorganisationen und hinsichtlich der Dokumentation des QMS lässt die revidierte ISO 9001 mehr Flexibilität zu.


Nach wie vor wird Wert darauf gelegt, dass jedes einzelne Merkmal eines Produkts den Qualitätsanforderungen entsprechen muss. Die Erweiterung der Qualitätsanforderung auf Kunden und interessierte Parteien trägt der Entwicklung des Qualitätsmanagements in Richtung TQM und EFQM Rechnung.


Quelle: DQS GmbH
Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen